Kinder

Verhaltensauffällige Kinder können ganz leicht und nachhaltig zurück in ihre innere Harmonie gebracht werden. Nur ein in sich ausgeglichenes Kind kann seine vollen Potentiale leben. Eltern erfahren viel über ihr Kind und lernen, es besser zu verstehen und mit ihm gemeinsam zu wachsen.

Mit Hilfe von ATLANTIS-Kristallkarten können die seelischen Disharmonien schneller ausgeglichen werden und die Kinder in ihre volle Kraft kommen. Ihre ganze Persönlichkeit erhält dann die Möglichkeit, sich voll zu entwickeln.

Die Kinder von heute sind anders als noch vor einigen Jahren. Die Welt ist im Umbruch und die Kinder passen sich diesen Veränderungen an. Dieses ist auch zwingend erforderlich, wenn die Erde weiterbestehen soll. In einem fließenden Übergang haben sich die Kinder seit Mitte der 80er Jahre in ihren Energiestrukturen mehr und mehr den Veränderungen der Erde angepasst. Da die Gesellschaft aber nicht in der Lage ist, bei diesem Prozess im gleichen Tempo mitzuziehen, hat
sich die „heutige Problematik mit der Jugend“ ergeben. Die Erwachsenen verstehen die Kinder und ihre Verhaltensweisen nicht und reagieren entsprechend oft unverhältnismäßig.Frustration und Hilflosigkeit macht sich auf beiden Seiten breit.
 
Die Kinder der neuen Zeit haben eine intensivere Verbindung mit ihrem inneren Licht und der allumfassenden Liebe. Sie fühlen, erkennen und wissen, dass Liebe eine universelle Kraft ist, eine höhere Macht, die sie in vielen Situationen nutzen können. Das Urvertrauen in sich selbst, in ihre Intuition und ihrem Gefühl gilt es zu erhalten. Denn es ist so wichtig, das sie die Zeichen immer gleich erkennen, wenn es darum geht was gut oder weniger gut für sie ist, wie sie ihre Gesundheit, ihr harmonisches Gleichgewicht erhalten können und welche Entscheidungen intuitiv die besten sind. Sie sollten nicht, wie so viele Erwachsene, auf der großen Suche nach sich selbst
herumirren und ihre Berufung lange nicht erkennen können.
 

Gerne schaue ich ganz genau, welche Ursachen für die Unausgeglichenheit Ihres Kindes vorliegen und wie wir gemeinsam es wieder ins Gleichgewicht bringen können.