Tierbehandlungen

Energiebehandlungen & ATLANTIS-Kristallkarten für Tiere

Tiere, unsere treuen Lebensgefährten, haben eine sehr empfindsame Seele.

Für ein Tier einschneidende Erlebnisse können es verhaltensauffällig werden und auch erkranken lassen.

Bei Verhaltensauffälligkeiten bzw. Krankheit Ihres Tieres setze ich mich mit der Seele Ihres Tieres in Verbindung und ermittle die genaue Ursache und die für Ihr Tier genau richtige Behandlungsmethode. Zudem schaue ich, von welchem Familienmitglied Ihr Tier DAS Thema mitträgt. - Tiere lieben ihre Besitzer so sehr, dass sie ihnen etwas abnehmen möchten, was sich auf die Gesundheit des Tieres als Nachteil auswirkt. - Um Ihrem Tier effektiv zu helfen, gilt es auch beim entsprechenden Menschen "das Thema" mitzubehandeln. Tiere sprechen ganz besonders gut und schnell auf die hohen Energien an. Bereits nach kurzer Zeit können sich deutlich positive Veränderungen zeigen. 

Mit den Energiebehandlungen können die Selbstheilungskräfte aktiviert werden und Schmerzen und Entzündungen schneller abklingen.

Seelische Ungleichgewichte, die durch einschneidende Erlebnisse hervorgerufen wurden bzw. werden, behandle ich meist zusätzlich mit entsprechenden ATLANTIS-Kristallkarten, deren Energien bereits nach kurzer Zeit beachtliche positive Veränderungen im Verhalten der Tiere zeigen und sie in ihr seelisches Gleichgewicht kommen lassen können. (

Hierbei werden die Charaktereigenschaften eines Tieres aber nicht verändert, sondern nur "die Spitzen" (sei es nach oben oder unten) harmonisiert. Hierzu gehören z.B. Überängstlichkeit, Auflösung von Traumata, Aggressionen, Eifersucht, Hyperaktivität, ein zu stark ausgeprägtes Ego usw.

Ich behandle Hunde, Katzen und auch Pferde.

 
Meine Tiergefährten

SUSI (geb. Mai 1997 - 29.04.2014) - meine weise alte Seele
 
Sie liebte die Energiebehandlungen und forderte sie immer wieder gerne ein (auch laut...). Ich habe bereits mit mehreren ATLANTIS-Kristallkarten  13 Jahre Krankheitsgeschichte mit ihr aufarbeiten dürfen.  Hierbei verwendete ich auch Kristallkarten, die die Energieschwingungen einzelner Organe stärkten. Unterstützend setzte ich Schüsseler Salze ein. Ihre Zeit ist nun gekommen, über die Regenbogenbrücke zu gehen und das weitaus später als überhaupt denkbar... - Ruhe in Frieden, mein geliebter Schatz...

 
 TOMMY & NIHLA (geb. Mai 2009) - meine unzertrennlichen Zwillinge...
 
Bei NIHLA hatte sich nach der Kastration eine Skoliose der Wirbelsäule und somit ein richtiger "Buckel" gebildet. Sie ist eine sehr sensible Katze und hatte ein "Kastrationstrauma" erlitten.  Auf  die Behandlung (Energetische Aufrichtung der Wirbelsäule und Energiebehandlungen) hat sie sehr gut angesprochen und nach ca. 8 Wochen war ihre Wirbelsäule in ihrer natürlichen Form. Alles geschah genau in dem Tempo, wie es für sie richtig war... In den ersten 3 Wochen konnte man fast zuschauen, wie sich die Wirbelsäule in ihre natürliche Form zurückbildete, der letzte Rest brauchte etwas länger.
 
Da sie beide extrem allergisch reagieren (Hautkratzen ohne erkennbaren Grund), behandelte ich sie mit der Kristallkarte "Allergielöschung" und dem Schüsseler Salz Nr. 10 (Innere Reinigung). Bereits nach kurzer Zeit verringerte sich das permanente Kratzen und die Augenentzündungen klangen ab. Nihlas Überängstlichkeit konnte ich zudem erfolgreich mit einer persönlichen ATLANTIS-Kristallkarte stark reduzieren.